Tierische Rekorde :

Was macht die Rekord-Mama von Boock?

Vor drei Monaten hat sich eine Enten-Mama einer echten Herausforderung gestellt: Sie kümmert sich um 31 Kinder. Schafft sie ihren Full-Time-Job? Wie geht es der schnatternden Großfamilie heute?

Der schnatternden Boocker Großfamilie geht es fantastisch. Schließlich serviert Besitzer Martin Munsch der munteren Schar täglich frische Entengrütze.
             
Rita Nitsch Der schnatternden Boocker Großfamilie geht es fantastisch. Schließlich serviert Besitzer Martin Munsch der munteren Schar täglich frische Entengrütze.  

Boock. Erinnern Sie sich an die Rekord-Mama von Boock? Im Juni hatte sie zwölf Eier ausgebrütet. Sie nahm sie sich aber auch noch 19 anderer kleiner Schnattertiere an. Mal kurz rechnen: Das macht 31 Kinder. Rekord!

Und wie geht es der tierischen Großfamilie? Prächtig, wie wir aus Boock erfahren. Die Tiere wachsen und gedeihen, erzählt der Besitzer der munteren Schar, Martin Munsch. Mit einer Ausnahme: Eines der Tiere erlag bisher einem Hitzeschock. Täglich bekommen die nun 30 Kleinen leckere Entengrütze, die Martin Munsch aus einem nahen Graben holt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung