Spende:

Wenn die Solarkraft der Kita neues Spielzeug ermöglicht

Der Spielzeug-Hersteller Horst Walz aus Jettingen-Scheppach investiert in Sachen Solar in Krugsdorf. Die Kita-Kinder des Ortes profitieren davon.

Freude bei den Kindern der Krugsdorfer Kita „Jacobs Spatzennest“ über die vielen neuen Spiele aus dem Schwabenland.
Rita Nitsch Freude bei den Kindern der Krugsdorfer Kita „Jacobs Spatzennest“ über die vielen neuen Spiele aus dem Schwabenland.

Eine große Kiste mit Gesellschaftsspielen wurde an die Krugsdorfer Kita "Jacobs Spatzennest" übergeben. Spendiert hat sie Horst Walz, Geschäftsführer der Firma Ludo fact. Diese ist eine der größten Spiele-Hersteller Deutschlands. Als zweites Standbein investiert der Schwabe in erneuerbare Energien. In Krugsdorf ist ein Solarfeld auf dem Gelände des ehemaligen Kieswerkes vorgesehen. Doch nicht nur über die Spiele konnten sich die kleinen Rangen freuen. Der Geschäftsmann legte noch 500 Euro drauf.