Dance-Cup:

Zu jung zum Tanzen? Gibt’s nicht!

Junge Tanzpaare aus dem ganzen Bundesland legen beim DAK-Nordkurier-Cup in der Strasburger Max-Schmeling-Halle eine flotte Sohle aufs Parkett.

Tanzen ist gesund und macht Spaß, das sieht man Niklas Hennig und Gina-Marie Sass vom TC Pasewalk-Strasburg an.
Gabriele Heyden Tanzen ist gesund und macht Spaß, das sieht man Niklas Hennig und Gina-Marie Sass vom TC Pasewalk-Strasburg an.

Tanzen ist gesund. Deswegen unterstützen die DAK und der Nordkurier auch den Tanznachwuchs, der beim DAK-Nordkurier-Cup in Strasburg nun zum zweiten Mal Tanzturniererfahrung sammeln konnte. Veranstalter ist der TC Pasewalk-Strasburg, der elf Paare aufs Parkett schickte. Der TSV Rot-Gold Torgelow war mit zwei Pärchen vertreten.

In der Altersklasse Kinder I legten die Jüngsten mit einem Höchstalter von neun Jahren eine flotte Sohle aufs Parkett. Den langsamen Walzer gewannen Marie-Sophie Ott und Julie Fechtner vom TSV Rot-Gold Torgelow. Beim Cha Cha gab es gleich zwei Sieger: Kilian Düwel und Svea Dinse vom Tanzclub Greifswald, sie holten sich auch im Tango einen Pokal, sowie Marie-Sophie Ott und Julie Fechtner freuten sich sehr. Auch für die beste Polka wurden gleich zwei Paare belohnt. Pokale nahmen Max Schwarz und Leila Franz sowie Vinzent Prepernau und Lenya Franz, beide Paare vom TC Pasewalk-Strasburg, mit nach Hause. Die beste Rumba und den besten Jive tanzten Julian Döhler und Isabell Armoneit vom TC Pasewalk-Strasburg.

In der Altersgruppe II zeigten die Zehn- bis 13-Jährigen ihr Können. Den besten Cha Cha und auch den besten Jive tanzten Paul-Lucas Rasehorn und Melissa Lerke vom TC Strasburg-Pasewalk. Lena-Joline Czirpka und Cheyenne Grudzinski vom TC Pasewalk-Strasburg tanzten den langsamen Walzer und den Rumba am schönsten. Im Tango waren Anika Schmalz und Lisa-Laurin Müller vom TC Pasewalk-Strasburg die besten. Im Quickstepp gewannen Samantha Bleinagel und Chantal Klinzmann vom TC Pasewalk-Strasburg.

Wer nun auf den Tanz-Geschmack gekommen ist, den lädt der TC Pasewalk-Strasburg am Donnerstag,7. November, um 15 Uhr zum Schnupperkurs für Kinder ab sechs Jahren in die städtische Turnhalle hinter dem Gymnasium Pasewalk ein. Erwachsene sind ab 18.30 Uhr willkommen.