Wahlkrimi in Hessen:

Alle schauen auf die Linke

Spannend wird es auch in Hessen, wo mit der Landtagswahl ein zweiter Wahlkrimi stattfindet.

Frank Rumpenhorst/dpa Der hessische FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn bei der Stimmabgabe

Seit der Öffnung der Wahllokale können rund 4,4 Millionen Menschen über die nächste Landesregierung entscheiden.

In den letzten Umfragen lagen die in Hessen regierende schwarz-gelbe Koalition und das rot-grüne Oppositionsbündnis praktisch gleichauf. Insgesamt treten 18 Parteien und Wählergruppierungen in Hessen an.

Mit Spannung wird verfolgt, ob die Linke erneut in den Landtag einzieht. Dann könnte es wieder zu unklaren Konstellationen kommen. Spitzenkandidatin Janine Wissler (32) gehört zum linken Flügel der Partei und gilt als scharfzüngige Rednerin. Auch die FDP muss um den Wiedereinzug in den Landtag bangen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung