Poststreik:

So kommt die Post doch rechtzeitig ans Ziel

Die Post wird unbefristet bestreikt. Verdi protestiert damit gegen die ergebnislosen Tarifverhandlungen. Im Nordosten sind vor allem Verteilzentren betroffen. Wie Ihr Brief trotzdem zeitnah ankommt.

Die Post wird bestreikt, aber mit dem Nordkurier-Briefdienst kommen alle Sendungen dennoch an.
© drubig-photo - Fotolia Die Post wird bestreikt, aber mit dem Nordkurier-Briefdienst kommen alle Sendungen dennoch an.

Die Brief-Sortier-Maschinen der Deutschen Post stehen still und viele Postkästen bleiben leer. Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem unbefristeten Streik aufgerufen. Die Mitarbeiter des Nordkurier Briefdienstes rechnen deshalb mit verstärkten Aufträgen. „Wir bekommen derzeit sehr viele Anfragen von Kunden“, sagt Ulrike Hannemann-Niemann vom Nordkurier Briefdienst. Die Zusteller liefern wie gewohnt aus.

Bei der Deutschen Post verschärft sich dagegen der Tarif-Konflikt mit Verdi nach sechs ergebnislosen Verhandlungsrunden. In MV streikten am Dienstag 140 Mitarbeiter der drei Brief-Verteilzentren in Schwerin, Rostock und Neubrandenburg, so Lars-Uwe-Rieck von Verdi Nord. Das bedeutet: Dort wurden ankommende Briefe nicht sortiert. Viele Sendungen blieben liegen und konnten von den Zustellern nicht ausgeliefert werden. Betroffen sind alle in den Postleitzahl-Bereichen 17, 18 und 19 liegenden Regionen: von der Uckermark (Prenzlau, Templin) über den Großraum Neubrandenburg bis hin zur Ostseeküste. Überall dort können Briefe in den kommenden Tagen mit Verzögerung ankommen, sagt Jens-Uwe Hogardt von der Deutschen Post.

Die Nordkurier-Zustellung funktioniert in den neuen Bundesländern und Schleswig-Holstein unabhängig von der Post. Nur, wer Briefe in die alten Bundesländer schreibt, muss mit Verzögerungen rechnen. Auch preislich bringt die Postsendung per Nordkurier-Briefdienst Vorteile: Einen Brief zu verschicken kostet 0,54 Cent im Gegensatz zu 0,62 bei der Deutschen Post. Weitere Informationen erhalten Sie unter 0395 4575231 oder im Netz unter www.nordkurier-briefdienst.de.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung