Nordkurier-Sonderausgabe:

"Was uns bewegt"

Abonnenten sollten am Sonntag nicht vergessen, in den Briefkasten zu schauen. Für alle anderen lohnt sich der Gang zur Tankstelle oder zu einem Kiosk. An dem Tag erscheint nämlich unsere nächste Sonntagszeitung. Thema: „Was uns bewegt“.

Die neueste Sonntagszeitung beschäftigt sich mit dem Thema Mobilität.
nk Die neueste Sonntagszeitung beschäftigt sich mit dem Thema Mobilität.

Unsere Redakteure widmen sich diesmal dem Thema Mobilität. Es geht um Chancen und Missstände unserer aktuellen Infrastruktur im Land, wir richten den  Blick aber auch in die Zukunft, etwa wenn es um Verkehrskonzepte fürs flache Land geht. Ein Reporter hat ausprobiert, ob er heute noch als Tramper Erfolg hat. Ein anderer Beitrag beschäftigt sich mit den seltsamen Wegen, die unsere Handy-Telefonate gehen, ehe sie den Gegenüber erreichen. Wer seine Fahrschulkenntnisse auffrischen will, dem liefern wir aktuelle Prüfungsfragen. Lesen Sie außerdem von Menschen aus der Region, die in besonderer Weise in Bewegung sind, und lassen Sie sich von Dynamik anstecken. Und, und, und …

Abonnenten erhalten „Was  uns bewegt“ automatisch und kostenlos, auch in der App und als ePaper. Interessierte können die Sonderausgabe am Sonntag an Tankstellen, im ausgewählten Bahnhofsbuchhandel und ab 18. November im  Einzelhandel für zwei Euro erwerben.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!