Kriminalpolizei ermittelt:

10 000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

In Bartelshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat in der Nacht zu Samstag eine Scheune gebrannt.

Durch das Feuer, welches im Innern der Scheune ausgebrochen war, wurden Stützbalken und Teile der Dachkonstruktion stark beschädigt. Dabei ist ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

In der Scheune habe sich vor allem Bauschutt befunden. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung