Er hatte Alkohol getrunken:

13-jähriger Junge stürzt aus Fenster

Schwer verletzt, aber überlebt: Ein Junge hat am Sonnabend richtig Glück gehabt.

Ein 13 Jahre alter Junge ist in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) acht Meter tief aus einem Fenster gestürzt. Er erlitt schwere Verletzungen. Wie die Polizei Rostock am Samstag weiter mitteilte, waren in der Wohnung im ersten Stock fünf Kinder und Jugendliche. Der Junge soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Er saß laut der Mitteilung mit dem Rücken zur Straße im Fenster und fiel aus noch ungeklärter Ursache in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik nach Hamburg.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung