Polizei ermittelt:

1500-Euro-Rad geklaut

Unbekannte haben einem Urlauber auf Usedom sein hochwertiges Fahrrad geklaut.

Der Mann aus Landau stellte laut Polizei sein Trekkingrad und das Fahrrad seiner Frau am Montag gegen 19.00 Uhr auf den Dachgepäckträger seines Autos ab. Fahrräder und Dachgepäckträger schloss er ab; das Auto stand auf dem Hotel-Parkplatz in Korswandt. Doch am Dienstagmorgen um 9.00 Uhr lag das Fahrradschloss auf dem Boden und sein Trekkingrad war weg. Das geklaute Rad hat einen Wert von 1500 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung