Polizei sucht Zeugen:

18-Jähriger bei Unfall getötet - wer hat etwas gesehen?

Nach dem Unfall mit einem getöteten 18-jährigen Autofahrer bei Rehna (Nordwestmecklenburg) sucht die Polizei Zeugen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein Lkw-Fahrer am vergangenen Freitag beim Abbiegen den entgegenkommenden Wagen des jungen Mannes übersehen. Dieser wollte dem Laster ausweichen und stieß mit einem hinter dem Lastwagen fahrenden Auto zusammen. Der 18-Jährige starb noch am Unfallort, der 46-jährige Fahrer des anderen Autos wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht nun insbesondere einen Mann als Zeugen, der am Unfallort Kontakt mit der Ehefrau des 46-Jährigen hatte.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung