Unachtsamkeit:

20 000 Euro Schaden durch Feuer in Hotelsauna

Ein Saunagast hat am Montag in Zinnowitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) ein Feuer im Wellnessbereich eines Hotels verursacht.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, mussten mehrere Feuerwehren anrücken und den Brand in der Sauna löschen. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Menschen seien nicht verletzt worden. Das Hotel liegt in Strandnähe. Die Polizei warnte in dem Zusammenhang davor, Handtücher oder Bekleidung auf oder auch nur in die Nähe eines Saunaofens zu legen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung