Unfall:

52-jähriger Biker bei Crash schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei Nerdin von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Mann roch nach Alkohol.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 61 bei Nerdin ist am Sonntag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 52-Jährige befuhr die Kreisstraße aus Richtung Bundesstraße 199 kommend in Richtung Nerdin. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 50 Meter auf dem angrenzenden Acker und krachte dann gegen einen Baum. Dabei wurde der Biker schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Greifswald gebracht.

War bei dem Unfall möglicherweise Alkohol im Spiel? Da das Unfallopfer nach Alkohol roch, wurde ihm Blut entnommen. Den Schaden am Motorrad schätzte die Polizei am Sonntag auf 4000 Euro.

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung