1500 Euro Schaden:

60 Weihnachtsbäume gestohlen

Schöne Bescherung: Unbekannte haben am vergangenen Wochenende rund 60 Weihnachtsbäume von einem Verkaufsstand in Stralsund gestohlen.

Die in Netzen verpackten Nordmanntannen lagerten in einem eingezäunten Areal auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters in Stralsund-Grünhufe. Sie sollten in den nächsten Tagen verkauft werden. Die Diebe hatten nach Angaben der Polizei vom Montag vermutlich ein Zaunelement aus dem Betonfuß gehoben und sich so Zutritt zum Weihnachtsbaumlager verschafft. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung