Schwerverletzt:

71-Jähriger kommt von Straße ab

Ein 71-jähriger Autofahrer kommt von der Straße ab und streift einen Baum.

Wie die Polizei mitteilte ist die Ursache des Unfalls noch unklar. Der 71-Jährige ist aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und hat einen Baum gestreift. Das Auto, ein Nissan, überschlug sich mehrfach, bevor es zum Stillstand kam.

Der eingeklemmte Fahrer konnte nur von der Feuerwehr befreit werden. Er musste schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Die Polizei beziffert den Schaden auf 16 000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung