Brandursache unklar:

81-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Hagenow

Ein 81-Jähriger ist bei einem Wohnungsbrand in Hagenow ums Leben gekommen.

Der Mann habe am Sonntagmorgen noch vergeblich versucht, den Brand in seiner Wohnung selbst zu löschen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Pfleger des 81-Jährigen war an der Wohnung vorbeigefahren und hatte den Feuerschein gesehen. Er zog den leblosen Mann auf den Flur der Wohnung und alarmierte den Notarzt. Dieser konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung