Schwer verletzt:

85-jähriger Fußgänger von Auto angefahren

Beim Überqueren einer Straße ist am Dienstagmorgen ein 85-jähriger Fußgänger in Wismar von einem Auto erfasst worden.

Der Rentner wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die 30-jährige Fahrerin des Unfallwagens erlitt einen Schock. Beide Verletzte kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!