Mutiger Einsatz:

Angestelle vereitelt Überfall

Am Mittwoch wollte ein Unbekannter die Spielothek in der Schweriner Güterbahnhofstraße überfallen.

Wie die Polizei berichtete, hielt der Täter eine schwarze Pistole In der Hand. Eine Angestellte trat ihm entgegen und sagte, dass sie den Alarmknopf bereits gedrückt hat und die Polizei unterwegs sei. Daraufhin flüchtete der Täter. Die Fahndung nach ihm war bisher erfolglos. Die Kriminalpolizei Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zum Täter oder Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Schwerin unter der Telefonnummer 0385-51801550 und jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Nutzung der Internetwache www.polizei.mvnet.de ist ebenfalls möglich.