Einbrecher gestellt:

Augenzeuge meldet Einbruch der Polizei

Mit so einem aufmerksamen Beobachter haben die beiden Einbrecher wohl nicht gerechnet.

Ein junger Mann hat auf dem Bahnhof in Boizenburg am Montag gegen 16.00 Uhr beobachtet, wie zwei junge Männer in ein leerstehendes Lagergebäude an den Bahnanlagen einbrachen, teilte die Polizei Rostock mit. Der Augenzeuge rief die Polizei, die die Einbrecher noch im Gebäude stellen konnte. Beide gaben an, dass sie auf dem Weg von Schwerin nach Hamburg sind und eine Möglichkeit zum Übernachten gesucht haben.

Die Tür des Gebäudes wurde durch das gewaltsame Öffnen beschädigt. Somit müssen sich beide Männer wegen Sachbeschädigung sowie Hausfriedensbruch verantworten. Nach Klärung der Identität wurden beide laufen gelassen.