Brandstiftung:

Auto in Flammen

Nach dem Brand eines Autos in Rostock am Donnerstagabend hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen.

Auf die beiden Männer hätten Beschreibungen von Zeugen zugetroffen, wie das Polizeipräsidium Rostock am Freitag mitteilte. Die Zeugen hatten unmittelbar vor Ausbruch des Feuers zwei Männer nahe dem Auto beobachtet. Weitere Details wollte ein Polizeisprecher zunächst nicht nennen.