Polizei sucht Zeugen:

Auto in Greifswald angezündet

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen Audi in Greifswald in Brand gesteckt.

Wie die Polizei mitteilte, geschah der Vorfall gegen 3 Uhr in der Dostojewskistraße. Die Feuerwehr Greifswald konnte das brennende Fahrzeug löschen. Nach ersten Erkenntnissen kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Wer zur Tat oder zu möglichen Tätern Angaben machen kann, melde sich bitte in Greifswald unter 03834-5400 oder unter www.polizei.mvnet.de.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!