Zwei Leichtverletzte bei Unfall:

Auto überschlägt sich auf B110

Ein 25-Jähriger und seine Mitfahrerin kamen wohl mit dem Schrecken davon, als sich ihr Auto überschlug. Dabei sind sie leicht verletzt worden.

Ein Autofahrer und seine Mitfahrerin sind bei einem Unfall am Samstag Mittag auf der B 110 zwischen Murchin und Relzow leicht verletzt worden. Der 25-jährige Renault-Megane-Fahrer ist aus noch ungeklärten Gründen rechts von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich daraufhin. Beide Insassen konnten sich selbst aus dem Wagen befreien. Der Rettungsdienst übernahm die medizinische Erstversorgung. Der Schaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung