Unklare Unfallursache:

Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilte, waren die Ersthelfer "schneller als die Feuerwehr". Sie befreiten den Mann aus dem Wrack.

Bei einem Autounfall auf der Landstraße zwischen Bützow und Jürgenshagen (Landkreis Rostock) ist am Montagnachmittag ein 58-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer war aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach links von der Straße abgekommen, das Fahrzeug streifte einen Baum, überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Acker auf dem Dach liegen. Wie die Polizei mitteilte, befreiten Ersthelfer den Mann aus dem Wrack. Er kam mit Verdacht auf innere Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand Totalschaden.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung