Holzlaster kippt um:

Autobahn 20 nahe Grimmen teilweise gesperrt

Auf der Autobahn 20 in der Nähe von Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Dienstagabend ein Holztransporter umgekippt.

Der Laster war nach Angaben der Polizei Neubrandenburg von der Fahrbahn abgekommen, fuhr in einen Straßengraben und kippte um. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Bergung des Lasters soll bis in die Morgenstunden dauern. Autofahrer sollten sich in Fahrtrichtung Lübeck auf Behinderungen einstellen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung