Im Graben gelandet:

Autofahrer baut Unfall mit gestohlenem Auto

Ein Autofahrer ist in Rastow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit einem gestohlenen Auto verunglückt und daraufhin geflohen.

Das teilte das Polizeipräsidium Rostock am späten Samstagabend mit. Das Fahrzeug war bei Wittstock in Brandenburg entwendet worden, wie Polizisten bei der Aufnahme des Unfalls anhand des Nummernschildes feststellten. Der Fahrer war mit dem Wagen im Graben gelandet und anschließend geflüchtet. Die Polizei geht davon aus, dass er verletzt ist. Kurz darauf wurde in der Nähe bei Lübesse ein weiteres Auto gestohlen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ermittelt die Polizei.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung