:

Autofahrer will Blitzer ausweichen und baut Unfall

Weil er einem Blitzer ausweichen wollte, hat ein Mann im Landkreis Vorpommern-Rügen einen schweren Unfall verursacht.

Der 24-Jährige kam bei seinem Ausweichmanöver am frühen Mittwochmorgen in Trinwillershagen nach rechts von der Fahrbahn ab und raste in eine Baumgruppe. Er verletzte sich schwer und kam in ein Krankenhaus. Eine Blutprobe ergab, dass der Mann getrunken hatte. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 1000 Euro.