Schwerer Verkehrsunfall:

Autofahrerin stirbt bei Zusammenprall mit Baum

Eine Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Behrenwalde (Landkreis Vorpommern-Rügen) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war die 38-Jährige in der Nacht zum Dienstag auf der schnurgeraden Straße zwischen der Ortschaft und dem Ravenhorster Dreieck unterwegs. Aus zunächst unklarer Ursache kam sie mit ihrem Wagen von der Straße ab. Daraufhin schleuderte das Fahrzeug in einen angrenzenden Wald und prallte gegen einen Baum. Ein Zeuge sah kurz darauf das Wrack und rief die Polizei. Als die Retter eintrafen, war die Frau bereits tot. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5000 Euro.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!