Polizei sucht Zeugen:

Autos in Neubrandenburg gestohlen

Ob es zwischen den Diebstählen einen Zusammenhang gibt, ist bislang unklar, aber in beiden Fällen wurden Autos derselben Marke gestohlen.

Die Diebe haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bedient. Ein Wagen wurde laut Polizei in der Neubrandenburger Oststadt, ein zweiter im Reitbahnviertel entwendet. Am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr meldete der Besitzer eines blauen Honda Accord sein Auto als gestohlen. Der Wagen parkte in der Ernst-Alban-Straße in der Neubrandenburger Oststadt. Gegen 09.20 Uhr ging dann ein weiterer Anruf bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein. Wieder wurde ein Honda Accord als gestohlen gemeldet, diesmal in der Farbe grau. Er stand auf einem Parkplatz in der Hufeisenstraße im Reitbahnviertel. Der Wert des ersten Autos wird auf etwa 15.000 Euro und der des zweiten auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter Telefon 0395-5582-5224 oder unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung