:

Betrüger täuschen Wohnung vor

Die Wohnung ist nicht vermietet. Trotzdem klebt ein Namensschild auf dem Briefkasten. Der Vermieter schaltet die Polizei ein.

Auf einen Vermieter aus Schwichtenberg wartete eine unschöne Überraschung, als er bei einer seiner Wohnungen vorbeischaute. Unbekannte Täter hatten offensichtlich Namensschilder auf Klingel und Briefkasten geklebt, obwohl er diese Wohnung gar nicht vermietet hatte. In den Briefkasten wurde ein Abholschein für die Post eingeworfen. Ein Mann versuchte daraufhin vergeblich, das Paket abzuholen.

Warenbetrug, schlussfolgerte die Polizei. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren ein und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Kennen sie weitere neu beschriftete Briefkästen in ihrer Nachbarschaft, obwohl die dazugehörigen Wohnungen gar nicht vermietet sind? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder die Polizei in Friedland unter (039601) 3000 entgegen.