2,22 Promille:

Betrunkene Frau fährt gegen vier Autos

Die Polizei hat in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.

Die 41-Jährige war am späten Montagabend mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen mehrere geparkte Autos gefahren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Sie wollte sich danach von der Unfallstelle entfernen, aber zwei Passanten sahen sie und informierten die Polizei. Ein Alkoholtest ergab 2,22 Promille. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Es entstand ein Schaden von etwa 19 000 Euro.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung