Sturz aus zehn Metern Höhe:

Betrunkener Mann fällt vom Balkon

Am Dienstagabend ist ein Mann in Wolgast aus der dritten Etage gefallen.

Wie die Polizei mitteilte, saß der 46-Jährige auf der Balkonbrüstung, die Beine baumelten herab. Der Mann rutschte ab, vermutlich bedingt durch sein vorherigen Alkoholkonsum, und viel zehn Meter auf die darunter liegende Rasenfläche. Er verletzte sich lebensbedrohlich und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Greifswald gebracht werden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung