2,32 Promille:

Betrunkener Motorradfahrer fährt gegen parkendes Auto

Ein betrunkener Motorradfahrer ist in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) auf ein parkendes Auto aufgefahren und leicht verletzt worden.

Der 29-Jährige war am Dienstagnachmittag beim Abbiegen von der Straße abgekommen und gegen den Pkw auf dem Randstreifen geprallt, wie die Polizei am Mittwoch schilderte. Bei dem Motorradfahrer wurde ein Atemalkoholwert von 2,32 Promille festgestellt. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und ermittelt gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!