Kollision mit Gegenverkehr:

Betrunkener verliert Kontrolle über sein Auto

Kurz vor Mitternacht kam es am Freitag auf der Insel Usedom zu einem Verkehrsunfall. Dabei war Alkohol im Spiel.

Die Polizei prüfte den Atemalkoholwert des Fahrers.
Uli Deck Die Polizei prüfte den Atemalkoholwert des Fahrers.

Ein 25-Jähriger war auf der Delbrückstraße in Heringsdorf in Richtung Einkaufszentrum unterwegs. Plötzlich fuhr der Mann nicht weit genug rechts und es kam zu einer seitlichen Kollision mit einem Auto im Gegenverkehr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 25-Jährigen einen Wert von 1,18 Promille. Verletzt wurde bei dem Crash niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 14.000 Euro.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung