:

Betrunkener zeigt Kindern Schreckschusswaffe

Ein betrunkener Mann hat am Sonntagnachmittag in Boizenburg an der Elbe spielenden Kindern eine Schreckschusswaffe gezeigt und sie damit eingeschüchtert.

Der 28-Jährige zog die Waffe demonstrativ vor den Augen der Kinder aus der Hosentasche und steckte sie anschließend in seine Jacke, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zeugen riefen die Polizei, die Beamten fanden den Mann wenig später. Die Pistole wurde beschlagnahmt. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,5 Promille. Ermittelt werde nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Bedrohung, hieß es.