Von Auto erfasst:

Biker bei Unfall auf Rügen schwer verletzt

Ein 43-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Insel Rügen lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte, erfasste ihn nahe Binz ein abbiegendes Auto. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Biker am Sonntagabend nach Greifswald ins Klinikum. Der 76 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von 15 000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung