Griebenow:

Blitzer zerstört

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend den "Starkasten" beim Schlosspark Griebenow zerstört.

Anwohner wurden gegen 22 Uhr von einem lauten Knall aufgeschreckt. Beim Nachsehen stellten sie fest: Die festinstallierte Blitz-Anlage war vollkommen zerstört. Die sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei, auch mit Unterstützung durch einen Fährtensuchhund, blieben bisher erfolglos. Wie der Blitzer demoliert wurde, ist ebenfalls unklar. 

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung. Wer hat vor oder unmittelbar nach dem Knall verdächtige Personen im Bereich des Schlossparks in Griebenow gesehen? Sie erreichen die Polizei in Grimmen unter Telefon 03 83 26 - 57 224.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung