Nach Verfolgungsjagd:

Bootsdiebe rammen Streifenwagen

Bei einer Verfolgungsfahrt in der Nähe von Schwaan (Landkreis Rostock) haben zwei Bootsdiebe einen Streifenwagen gerammt und zwei Polizisten verletzt.

Die beiden Diebe hätten in Sildemow bei Rostock einen Bootsanhänger samt Boot gestohlen, berichtete der Radiosender Ostseewelle am Donnerstag. Der Besitzer habe die Täter dabei beobachtet und die Polizei gerufen. Auf der Flucht vor den Beamten kam es zwischen Ziesendorf und Schwaan zu dem Zusammenstoß, wie eine Polizeisprecherin in Rostock bestätigte. Die beiden mutmaßlichen Diebe konnten festgenommen werden. Die Beamten erlitten leichte Verletzungen. Es sei hoher Sachschaden entstanden, meldete der Sender.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung