:

Buntmetalldiebe an Wassermühle geschnappt

Per Videoüberwachung sind Wachleute und Polizei mutmaßlichen Buntmetalldieben in Vorpommern auf die Spur gekommen.

Die 24 und 35 Jahre alten Männer wurden am frühen Freitagmorgen unweit der historischen Wassermühle Hanshagen gestoppt, teilte die Polizei mit. In ihrem Wagen fanden sich Fallrohre und andere Teile der Regenentwässerung von der Wassermühle. Der Wachdienst hatte auf einem Bildschirm verfolgt wie sich die Männer nachts an der Mühle zu schaffen gemacht hatten. Ob sie für weitere Kupferdiebstähle verantwortlich sind, sollte noch ermittelt werden.