Polizei ermittelt:

Diebe stehlen 600 Liter Heizöl aus Mehrfamilienhaus

Diebe haben aus einem bewohnten Mehrfamilienhaus in Utzedel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) Heizöl aus den Tanks gestohlen.

Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte, drangen die Unbekannten in den Keller des Hauses ein, zapften die Tanks an und pumpten rund 600 Liter Heizöl im Wert von mehreren hundert Euro ab. Der Diebstahl soll zwischen dem 17. August und dem 26. August erfolgt sein. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro, weil die Tanks beschädigt wurden. Das Haus soll zur Tatzeit bewohnt gewesen sein. Ähnliche Fälle habe es in der Vergangenheit nicht gegeben, sagte die Polizei.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung