24 000 Euro Schaden:

Diebe stehlen Dutzende Räder für Agrarfahrzeuge

Die Gauner durchbrachen den Zaun und stahlen dutzende Räder, die rund 80 Kilogramm wiegen.

Dutzende Riesen-Räder für landwirtschaftliche Maschinen sind am Wochenende vom Hof eines Betriebes in Upahl bei Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) gestohlen worden. Die Diebe durchbrachen einen Zaun zum Firmengelände und nahmen insgesamt 54 Kompletträder mit, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Gros der Beute waren Räder für Bodenbearbeitungsmaschinen mit einem Gewicht von jeweils rund 80 Kilogramm. Außerdem verschwanden vier Vorderräder für Traktoren, die mindestens 150 Kilo das Stück wiegen. Der Gesamtschaden wurde auf 24 000 Euro geschätzt.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!