Einbruch in Fleischerei:

Dieben geht es um die Wurst

Offenbar wursthungrige Diebe haben in der Nacht zu Donnerstag in eine Fleischerei in Wolgast eingebrochen.

Wie die Polizei Freitag mitteilte, gelangten die Diebe auf bislang unbekannte Weise in die Verkaufsräume. Sie entwendeten aus zwei verschlossenen Kassen Bargeld sowie eine unbekannte Menge an abgepackter Wurst aus der Ablage. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung