Aufmerksamer Zeuge:

Diebes-Bande geschnappt

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei am Dienstag in Crivitz bei Schwerin drei Diebe nach frischer Tat aufgegriffen.

Die 23, 31 und 47 Jahre alten Männer gingen den Beamten bei ihrer Flucht per Auto auf der Bundesstraße 321 ins Netz, wie ein Polizeisprecher in Rostock am Mittwoch sagte. Der Zeuge hatte die drei Männer in Crivitz dabei beobachtet, wie sie sich in einem Supermarkt Waren zum Diebstahl bereitstellten - und die Polizei über Notruf alarmiert.

Als das Trio merkte, dass sie beobachtet wurden, flüchteten die Männer, wurden aber kurz danach gestoppt. In ihrem Auto wurde Diebesgut aus mehreren anderen Märkten entdeckt. Der 23-jährige Fahrer des Wagens, bereits einschlägig bei der Polizei bekannt, habe zudem unter Drogen gestanden. Gegen die Männer werde nun wegen Bandendiebstahls ermittelt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung