Täter erbeuten Bargeld:

Einbruch beim Landesfußballverband

Bei einem Einbruch in die Rostocker Büroräume des Landesfußballverbands haben unbekannte Täter einen Tresor mit Bargeld erbeutet.

Nach Angaben der Polizei von Montag hatten sich die Täter vermutlich gewaltsam Zutritt zu den Räumen über den Eingang eines Hotels verschafft. Es sei davon auszugehen, dass sie den Tresor mit einer Sackkarre abtransportiert und ihn anschließend in ein größeres Fahrzeug umgeladen haben. Im Tresor seien neben Bargeld in unbekannter Höhe auch diverse Unterlagen gewesen. Der Tatzeitraum könnte zwischen Sonntagmittag und Montagfrüh gelegen haben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung