Echolot und anderes geklaut:

Einbruch in Bootshaus

Bootszubehör und andere Wertgegenstände in einem unbewachten Bootshaus haben in Teterow Diebe auf den Plan gerufen.

Wie die Polizei berichtete, brachen im Zeitraum vom 8. bis 22. Dezember unbekannte Täter in ein Bootshaus im Teterower Kapitän-Kempf-Weg ein und entwendeten einen Elektrobootsmotor und weitere Ausrüstungsgegenstände eines Bootes, darunter auch ein Echolot. Aus dem Haus wurde ein Fernseher mit Sattelitenreceiver gestohlen.

Dem Eigentümer entstand so ein Schaden von ca. 2300 Euro. Die Kriminalpolizei Teterow hofft auf Hinweise insbesondere aus den Reihen der Bootshausbesitzer, die zur Aufklärung beitragen können. Diese können an die Telefonnummer 03996/156-0 an das dortige Polzeirevier gerichtet werden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung