Innerhalb kurzer Zeit:

Erneut Brand bei Kohleanzünderfirma

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist bei einer Kohleanzünderfirma in Parchim (Kreis Ludwigslust-Parchim) ein Feuer ausgebrochen.

Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, brennt seit dem Morgen eine Lager- und Verpackungshalle im Westen von Parchim. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Verletzte gab es nicht. Anwohner wurden aufgefordert, wegen der Rauchentwicklung ihre Fenster geschlossen zu halten. Erst vor einer Woche hatte ein Feuer eine andere rund 100 Meter lange Lagerhalle auf dem Gelände zerstört. Es wird wegen Verdachts der Brandstiftung ermittelt. Auch im April 2012 hatte es dort ein Feuer gegeben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung