Schwerer Unfall bei Dierhagen:

Fahrerin prallt gegen einen Baum

Eine Autofahrerin verliert auf der Landstraße 21 bei Dierhagen (Landkreis Vorpommern Rügen) die Kontrolle über ihren Wagen. Mit schwerwiegenden Folgen.

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 21 in der Nähe von Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau kam am Samstagmittag aus zunächst ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen von der Straße ab, wie die Polizei berichtete. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, überschlug sich, prallte gegen zwei Bäume und landete schließlich im Straßengraben. Rettungskräfte brachte die Frau, zu deren Alter die Polizei keine Angaben machen konnte, in eine Klinik. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 18 000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung