Schwerer Unfall:

Familie aus Greifswald verunglückt

Eine Familie aus Greifswald mit zwei Kindern ist am Montagmorgen in Niedersachsen schwer verunglückt.

Sie sei auf der Heimreise von Belgien nach Greifswald gewesen, teilte die Polizei in Nienburg mit. Der 38-jährige Fahrer sei mit dem Auto auf der B 215 hinter Haßbergen nach links von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der Vater, die 32-jährige Mutter sowie der neunjährige Sohn und ein Säugling kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser in Nienburg, Walsrode und Hannover. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben Totalschaden. Die Ursache für den Unfall war zunächst noch unklar.