:

Faulgas ruft Feuerwehr auf den Plan

Nach einem Gasalarm sind fünf Häuser in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) geräumt und 60 Menschen vorsorglich in Sicherheit gebracht worden.

Ein Anwohner hatte am Montagabend gemeldet, er würde Gas riechen, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Mitarbeiter der Stadtwerke konnten aber Entwarnung geben: Aufgrund des Dauerregens hatten sich in der Kanalisation Faulgase gebildet. Alle Bewohner konnten in ihre Häuser zurück.

Weiterführende Links