:

Ferienhaus an der Ostsee brennt ab

Ein massiver Bungalow mit zwei Ferienwohnungen in Prerow hat am Montagabend gebrannt.

Beide Wohnungen waren belegt, doch zur Zeit des Brandausbruches befanden sich laut Polizei keine Personen im Haus. Es gab daher glücklichweise keine Verletzten. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 50 000 Euro geschätzt. Das Feuer beschädigte auch den Carport eines Nachbarhauses. Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.