Verdacht auf Brandstiftung:

Feuer in Gartenlaube

Aus bisher ungeklärter Ursache hat am Sonntag gegen 19.49 Uhr in der Neubrandenburger Kleingartenanlage "Lindetal e.V." eine Gartenlaube gebrannt.

Laut Polizei konnte die Neubrandenburger Berufsfeuerwehr das Feuer schnell löschen; durch das Feuer wurden aber das Inventar und der komplette Innenbereich der Laube zerstört. Der Sachschaden liegt bei 2500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung