Feuerwehreinsatz:

Feuer in Mehrfamilienhaus in Murchin

Die Feuerwehr war im Großeinsatz in Murchin (Landkreis Vorpommern Greifswald).

Ein Feuer hat ein Mehrfamilienhaus in Murchin-Relzow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) am Samstag vorerst unbewohnbar gemacht. Der Brand war in der Elektroverteilung im Hausflur des Erdgeschosses ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Durch das Feuer und die Löscharbeiten könne das Haus derzeit nicht bewohnt werden. Die 13 Bewohner seien bei Bekannten untergekommen. Angaben zum entstandenen Schaden lagen zunächst nicht vor.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung